Venturini

Venturini



Die Familie

Die Venturini Massimino Agricultural Company befindet sich in San Floriano in der Gemeinde San Pietro in Cariano (Verona) und begann ihre Tätigkeit im Jahr 1963, wobei die Erfahrung und die Liebe zum Land von mindestens drei Generationen vom Großvater genutzt wurden Antonio an seinen Sohn Massimino und nun mit Daniele, der mit besonderer Aufmerksamkeit der Vinifizierung folgt, Mirco, der sich mit Leidenschaft um die Weinberge kümmert, und Giuseppina, der sich um den kommerziellen Teil kümmert. 

Tradition

Wein gehört zu unseren Traditionen und hat sich mit ihnen entwickelt. Es ist der Ausdruck des heutigen und vergangenen Lebens. Unser Wein ist unsere Geschichte und spiegelt auf genaue und unerwartete Weise die Charakterseite der Familie Venturini wider, die zu einem historischen Weingebiet gehört: der Valpolicella Classica .
 

Gebiet & Weinberge

Das Unternehmen besitzt 12 Hektar für den Anbau der Rebe. Diese Ländereien befinden sich in einer hügeligen Gegend im Herzen der Valpolicella Classica auf einer durchschnittlichen Höhe von 250 Metern über dem Meeresspiegel und sind nach Südwesten ausgerichtet und liegen auf Terrassen, die von Steinmauern getragen werden, die als "Marogne" mit landwirtschaftlichem System bezeichnet werden. mit einer einfachen Pergola "ed" mit einer doppelten Pergola ". Der Boden ist sehr leicht, kalkhaltig und reich an Skelett. 

Die Venturini Company produziert und vinifiziert nur eigene Trauben: Corvina, Corvinone, Rondinella, Molinara. Aus der Weinbereitung dieser Trauben erhalten die Venturini die feinen Weine der Valpolicella Classica mit kontrollierter Herkunftsbezeichnung: Amarone, Recioto, Ripasso, Valpolicella Superiore, Valpolicella Classico und Rosso IGT "Massimino".